ZANG TUMMM TUMB ARTICLES “the first draft of history”

HOLLY JOHNSON
Halleluja

MCA/Teldec

Sommerflaute auch bei Holly Johnson. Ohne neues Material kein neues Album, keine neue Tournee. Also auch kein Moos für neue Klamotten. Diesem unhaltbaren Zustand hat die Plattenfirma ein Ende gemacht, indem sie die besten (?) Songs des letztjährigen »Blast«—Albums durch den Remix-Wolf drehen ließ. »Love Train«, »Americanos«, »Atomic City« und »Heavens Here« erscheinen im »Je länger, je lieber«-Mix, ohne jedoch nur ein Quentchen an Substanz zu gewionnen. Wer die regulären Maxis hat, kann sich diese Ausgabe hier sparen. Was sich namhafte Produzenten wie Andy Richards, Julian Mendelsohn, Phil Harding und Steven Hague geliefert haben, sieht ungefähr so aus: vorn und hinten